NamensgeberChronikGeneralinstandsetzung

 

Josef Gebele

 


Der Namensgeber

Josef Gebele (1853 – 1910)

Am 14.07.1914 bekam unsere Schule ihren Namen. Man ehrte damit den verdienten Schulmann Josef Gebele (1853 – 1910), der ein vorzüglicher Lehrer und Erzieher war. Er war an verschiedenen Münchner Schulen tätig und hatte daneben Bücher zum Thema Schulwesen in München sowie zur Geschichte der Aufklärung in Bayern verfasst. Dafür wurde er mit dem „Verdienstkreuz des Ordens vom Heiligen Michael“ ausgezeichnet und in die Lokalschulkommission der Stadt München berufen. Der Magistrat der Stadt München ehrte das Andenken Gebeles durch die Benennung unserer Schule im Jahr 1914 sowie der dazugehörigen Straße in Bogenhausen.