ProjekteWeltenwunderland

 

 

 


Projekte der Gebeleschule

Fake
Das Lesejahr
Verrücktes Glück
Gebeleaktiv
Gebeleschule engagiert
Kinderbuchillustratorin
Schullandheim
Reptilienbesuch
Schülerzeitung der Gebeleschule 2011
Die Gebeleschule tanzt
Blau, Rot, Gelb und Schweinchenrosa

Besuch des Nikolaus
Fußballprofis in der Allianzarena
Mutprobe zum Muttertag
Leinwände ohne Einwände

Schullandheim Mittenwald

Im Juni 2015 fuhren drei vierte Klassen für fünf Tage nach Mittenwald ins Schullandheim. Zwischen viel Freizeit, Sport und Kunst wurde den Kindern ein spannendes und außergewöhnliches Programm geboten.


Sie durften sich auf einer Nachtwanderung einer Mutprobe unterziehen und im Dunkeln alleine einen Pfad entlanglaufen, selbstständig Kräuterbutter sowie Mozzarella herstellen, die Isarauen und Buckelwiesen erkunden, den Fluss untersuchen, Bogenschießen und Klettern auf 70 Metern Höhe.
Den Abschluss bot der „bunte Abend“, zu dem sich die Kinder in Gruppen Choreographien, Theaterstücke, Zaubertricks uvm ausdachten.
Glücklich zufrieden und sehr müde kamen alle am Freitag wieder an der Schule an.

Marie von Fritsch, 4c